PSR-IPPNW

ITER International Organization, modified by F. Diaz-Maurin)

Kernfusion – Zukunft unserer Energieversorgung? – eine Illusion!

Die jüngsten Verlautbarungen des Weißen Hauses und des US-Energieministeriums (DoE) zur Beschleunigung der „Kommerzialisierung“ der Fusionsenergie sind so übertrieben, dass man sich über die wissenschaftliche Kompetenz in den oberen Etagen der Regierung wundern muss. Ein Beitrag zur Diskussion im Bulletin of the Atomic Scientists. Englischer Originaltext und Deepl Uebersetzung auf Deutsch.

Kernfusion – Zukunft unserer Energieversorgung? – eine Illusion! Read More »

Don’t Bank on the Bomb Report 2024

“Untenable Investments” heisst der heute erschienen Bericht der „Don’t Bank on the Bomb“- Serie, einer gemeinsamen Veröffentlichung von ICAN und PAX, die seit 2012 erstellt wird. Summary Der Bericht  zeigt, dass die Anzahl der Finanzinstitute mit bedeutenden Investitionen in Unternehmen, die an der Produktion von Atomwaffen beteiligt sind, von 306 im Jahr 2022 auf 287

Don’t Bank on the Bomb Report 2024 Read More »

Unserer Gesundheit zuliebe und zum Schutz unserer Umwelt sagen wir Aerzt*innen klar Nein! zur heute eingereichten Atominitiative.

Atomkraft rettet das Klima nicht. Sie ist unbezahlbar, kommt viel zu spät und bleibt gefährlich. AKWs und radioaktive Abfälle belasten künftige Generationen und fördern die Verbreitung von Atomwaffen. Eine Atomkatastrophe macht ganze Landesteile unbewohnbar. Atomkraftwerke geben auch im Normalbetrieb Radioaktivität an die Umgebung ab. Künstliche Radioaktivität aus Atomanlagen ist nicht mit der natürlichen Radioaktivität vergleichbar.

Unserer Gesundheit zuliebe und zum Schutz unserer Umwelt sagen wir Aerzt*innen klar Nein! zur heute eingereichten Atominitiative. Read More »

Low Dose Ionizing Radiation. Deutlich höhere Risiken. (Gastkolumne in www.aufbruch.ch)

Aufbruch 266 vom 31. Januar 2024. Von der Öffentlichkeit weitgehend unbemerkt spielt sich hinter den Kulissen seit Jahren eine intensive Auseinandersetzung über die Einschätzung der Gesundheitsrisiken durch ionisierende Niedrigstrahlung ab. Seit 1959 ist die Weltgesundheitsorganisation bei diesem Thema von der Internationalen Atomenergieorganisation (IAEA) abhängig. Die IAEA hat dabei einen Zielkon¬flikt: Sie soll die Atomenergie fördern

Low Dose Ionizing Radiation. Deutlich höhere Risiken. (Gastkolumne in www.aufbruch.ch) Read More »

Atomwaffen sollen geächtet werden – Ein Gastbeitrag von Professor Laurent Goetschel in der Luzerner Zeitung

Die Schweiz gilt als humanitäres Land par excellence und setzt sich weltweit für die Friedensförderung ein. Zuletzt kündigte sie an, eine Friedenskonferenz für die Ukraine zu organisieren. Als neutrales Land kommt für sie ein Beitritt zur Nato und ihrer nuklearen Doktrin nicht infrage. Folgerichtig hat sich die Schweiz in der Vergangenheit starkgemacht für die Ausarbeitung

Atomwaffen sollen geächtet werden – Ein Gastbeitrag von Professor Laurent Goetschel in der Luzerner Zeitung Read More »

Akute Leukaemie (AML)

Weit unterschätzte Strahlenrisiken – ionisierende Niedrigstrahlung macht krank: Alte und neue Erkenntnisse – und was sagen die Behörden dazu?

PSR/IPPNW Schweiz  thematisierte an der öffentlichen Veranstaltung vom 23.11.2023 in Brugg/AG die Gesundheitsschäden durch Strahlendosen unter 100 Millisievert. Beppe Savary-Borioli  legte einleitend dar, weswegen „low dose radiation“ auch jetzt brennend aktuell ist – insbesondere angesichts der brisanten Lage des Kernkraftwerkes Saporischschja  im umkämpften Gebiet in der Ukraine. Claudio Knüsli zeigte, dass jahrzehntealte interessenpolitische Fehlentwicklungen begründen,

Weit unterschätzte Strahlenrisiken – ionisierende Niedrigstrahlung macht krank: Alte und neue Erkenntnisse – und was sagen die Behörden dazu? Read More »

Veranstaltung 23.11.2023: Ionisierende Niedrigstrahlung macht krank: Alte und neue Erkenntnisse – und was sagen die Behörden dazu?

Donnerstag, 23. November 2023, 19.00 – 20.30 Uhr, Technopark Aargau, Badenerstrasse 13, 5200 Brugg Programm (Eintritt frei) Ionisierende Niedrigstrahlung: Weswegen wird das Gesundheitsrisiko vernachlässigt? Dr. med. Claudio Knüsli, Onkologe, Basel Neue wissenschaftliche Erkenntnisse zur Epidemiologie der Gesundheitseffekte durch ionisierende Niedrigstrahlung – Evidenz und Konsequenzen Prof. Dr. med. Wolfgang Hoffmann, MPH, Institut für Community Medicine Greifswald,

Veranstaltung 23.11.2023: Ionisierende Niedrigstrahlung macht krank: Alte und neue Erkenntnisse – und was sagen die Behörden dazu? Read More »

Appell gegen Atomkrieg in 100 medizinischen Fachjournalen weltweit / Appel contre la guerre nucléaire dans 100 revues médicales du monde entier

  Deutschsprachige Version Version française Appell gegen Atomkrieg in 100 medizinischen Fachjournalen weltweit Mehr als 100 medizinische Fachzeitschriften, darunter Lancet, das British Medical Journal, das Medical Journal of Australia, das European Journal of Public Health, das New England Journal of Medicine und das Journal of the American Medical Association (JAMA), haben in einem gemeinsamen Aufruf

Appell gegen Atomkrieg in 100 medizinischen Fachjournalen weltweit / Appel contre la guerre nucléaire dans 100 revues médicales du monde entier Read More »

Atomwaffenarsenale werden weltweit aufgestockt!

Das Internationale Stockholmer Friedensforschungsinstitut (SIPRI) veröffentlichte gestern, 12. Juni 2023 seinen neusten jährlichen Bericht „Armaments, Disarmaments and International Security“. Die Forscherinnen und Forscher warnen vor der steigenden Zahl einsatzfähiger Atomwaffen. „Wir driften in eine der gefährlichsten Perioden der Menschheitsgeschichte“. Die neun nuklear bewaffneten Staaten – die Vereinigten Staaten, Russland, das Vereinigte Königreich, Frankreich, China, Indien,

Atomwaffenarsenale werden weltweit aufgestockt! Read More »

Die Welt braucht dringend einen Kurswechsel / Le monde doit changer de cap de toute urgence

5. Mai 2023, by IPPNW [Die folgende Kongresserklärung wurde zum Abschluss des 23. IPPNW-Weltkongresses in Mombasa, Kenia, vom 27. bis 29. April 2023 veröffentlicht.] Deutsche Version Version française Es ist uns eine Ehre, in Mombasa, einer der ältesten und geschichtsträchtigsten Städte Afrikas, zum ersten IPPNW-Weltkongress auf dem Kontinent zusammenzukommen. Als Ärzte, Medizinstudenten und Angehörige der

Die Welt braucht dringend einen Kurswechsel / Le monde doit changer de cap de toute urgence Read More »