PSR/IPPNW Schweiz

Die ÄrztInnen für soziale Verantwortung und zur Verhütung eines Atomkrieges (PSR/IPPNW Schweiz) setzen sich für die weltweite Abschaffung der Atomwaffen und den Ausstieg aus der zivilen Atomtechnologie ein.

PSR/IPPNW Schweiz engagieren sich aber auch für die Förderung erneuerbarer Energie und das Energiesparen, um Alternativen zu Atomkraftwerken und anderen umweltbelastenden Energiequellen aufzuzeigen. Mehr…

News

Ärzteorganisation: Verbot von Militärangriffen auf Atomkraftwerke beschließen
Beschuss des AKW Saporischschja Die Internationalen Ärzte für die Verhütung des Atomkrieges (IPPNW) fordern die an der …
Der Ruf nach vermehrter Sicherheit von zivilen Nuklearen Anlagen ist zeitgemäss. Sieht BR Cassis als Aussenminister Handlungsbedarf im Energiedepartement seiner Amtskollegin BR Sommaruga?
Medienmitteilung der Aerztinnen und Aerzte zur Verhütung eines Atomkrieges, PSR / IPPNW Schweiz. Dass BR Cassis in …
Dem Ausstieg entgegen. Anti Atom Velotour. 27.8. – 1.9.2022
DEM AUSSTIEG ENTGEGEN – DIE ZUKUNFT IST ERNEUERBAR! In Deutschland steht der Zeitpunkt unmittelbar bevor und die …
«Schweizer Banken investieren Milliarden in das Geschäft mit Atomwaffen» (Republik 21.3.2022)
"Daniel Högsta erhielt als Teil der Internationalen Kampagne zur Abschaffung von Atom­waffen den Friedens­nobelpreis. Heute kämpft er …

Wenn Sie unsere Arbeit mit einer Spende unterstützen möchten.
Jeder Betrag ist willkommen und wird schriftlich verdankt.