Homepage

PSR/IPPNW Schweiz

Die ÄrztInnen für soziale Verantwortung und zur Verhütung eines Atomkrieges (PSR/IPPNW Schweiz) setzen sich für die weltweite Abschaffung der Atomwaffen und den Ausstieg aus der zivilen Atomtechnologie ein.

PSR/IPPNW Schweiz engagieren sich aber auch für die Förderung erneuerbarer Energie und das Energiesparen, um Alternativen zu Atomkraftwerken und anderen umweltbelastenden Energiequellen aufzuzeigen. 
>mehr



News - AKW

  • JA zur Energiestrategie 2050 am 21. Mai 2017 Geschätzte Ärztinnen und Ärzte Die Energiestrategie 2050 verlangt:Mehr Energieeffizienz bei Gebäuden, Geräten, in der Industrie und bei der Mobilität.Befristete Massnahmen zum Ausbau der erneuerbaren Energiequellen.Keine neuen Bewilligungen ...
    Veröffentlicht um 22.03.2017, 01:54 von Claudia Bürgler
  • Fukushima Daiichi - Reaktorblock 2 Extrem hohe Strahlendosen wurden im Containment von Reaktorblock 2 in Fukushima Daiichi gemessen. Was passiert bei einem nächsten grösseren Erdbeben? Lesen Sie auf der Homepage von Akio Matsumura einen ...
    Veröffentlicht um 15.02.2017, 07:22 von Martin Walter
  • Leibstadt darf nicht wieder ans Netz... Obwohl nicht geklärt ist, warum die Kühlung der Brennstäbe über einen grösseren Zeitpunkt nicht funktioniert hat, soll das AKW Leibstadt in den nächsten Tagen wieder ans Netz gehen. Für uns ...
    Veröffentlicht um 06.02.2017, 07:13 von Claudia Bürgler
Beiträge 1 - 3 von 73 werden angezeigt. Weitere anzeigen »

News - Atomwaffen

  • PSR Responds to UN Ambassador Nikki Haley's Boycott of the UN Nuclear Weapons Ban Treaty Negotiations "No nation has the 'right hands' when it comes to nuclear weapons."  WASHINGTON, D.C. – Today, March 27, U.N. Ambassador Nikki Haley announced the U.S. government refused to ...
    Veröffentlicht um von Claudia Bürgler
  • USA protestiert gegen UN-Verhandlungen Pressemitteilung vom 27.03.2017 der IPPNW Deutschland. Beginn der UN-Konferenz über ein Atomwaffenverbot 27.03.2017Am heutigen Montag beginnen die offiziellen UN-Verhandlungen über ein weltweites Atomwaffenverbot ...
    Veröffentlicht um von Claudia Bürgler
  • Nuclear weapons: Renewed global threat. Emerging solutions Mo, 16. Januar 2017, 16:30 – 18:30, Kongresszentrum Messe Basel (Karte)A public event on the occasion of the Basel Peace Forum Renewed global threats: • Tensions and nuclear threat ...
    Veröffentlicht um 30.12.2016, 00:51 von Claudia Bürgler
Beiträge 1 - 3 von 42 werden angezeigt. Weitere anzeigen »

News - Uran

  • Human Rights, Future Generations & Crimes in the Nuclear Age Co-sponsored by PSR / IPPNW Switzerland, SAFNA (Association of Swiss Lawyers for Nuclear Disarmament), Uranium Network Germany, the Nuclear Free Future Award Foundation and Centre International de Droit Comparé de ...
    Veröffentlicht um 28.02.2017, 01:08 von Claudia Bürgler
  • Farblos fliesst das Gift aus der Tiefe (www.welt.de) " Das Wasser ist mit Bakterien, anorganischen Chemikalien und radioaktiven Stoffen  verseucht – winzige, aber tödliche Hinterlassenschaften von 130 Jahren Bergbau. Farblos fließt das Gift in einem der dreckigsten Flüsse Südafrikas.Doch ...
    Veröffentlicht um 19.04.2016, 02:23 von Claudia Bürgler
  • Could hair samples hold the answer to devastating illnesses plaguing hundreds of Johannesburg residents?  A ground-breaking study is underway to investigate the extent to which uranium-rich waste, left over from 130 years of gold mining, is a health hazard for residents exposed ...
    Veröffentlicht um 19.04.2016, 02:12 von Claudia Bürgler
Beiträge 1 - 3 von 21 werden angezeigt. Weitere anzeigen »





https://www.facebook.com/IPPNWch
Machen Sie mit beim «ÄrztInnen-Komitee Energiestrategie JA» der AefU und PSR/IPPNW Schweiz




Human Rights, Future Generations & Crimes in the Nuclear Age
Ein interdisziplinärer Anlass
zu Gesundheits- und Menschenrechtsfragen im Atomzeitalter.
September 14th – 17th, 2017 :     Universität Basel/Schweiz



International Campaign to abolish Nuclear Weapons



UNFOLD ZERO is a new platform for United Nations (UN) focused initiatives and actions for the achievement of a nuclear weapons free world.



Die gesundheitlichen Auswirkungen radioaktiver Strahlung beim Uranbergbau
19. bis 22. Juni 2014 in Gera/Ronneburg. 



Basel OSCE Forum on Nuclear Abolition 
July 4 - 5
Basel, Switzerland
 
Report: Stadtpräsident Basel – Kann die OSZE die Abhängigkeit von Nuklearwaffen reduzieren?  


Dokumentation "Conference "Uranium-mining: Impact on Health and Environment", Tanzania October 1 - 6, 2013

PDF




Die Reise zum sichersten Ort der Erde - ein Film von Edgar Hagen



Kernschmelze in Fukushima




Nuclear free future award - 
ein Film von Rolf Frey



Fukushima lässt grüssen