Homepage

PSR/IPPNW Schweiz

Die ÄrztInnen für soziale Verantwortung und zur Verhütung eines Atomkrieges (PSR/IPPNW Schweiz) setzen sich für die weltweite Abschaffung der Atomwaffen und den Ausstieg aus der zivilen Atomtechnologie ein.

PSR/IPPNW Schweiz engagieren sich aber auch für die Förderung erneuerbarer Energie und das Energiesparen, um Alternativen zu Atomkraftwerken und anderen umweltbelastenden Energiequellen aufzuzeigen. 
>mehr



News - AKW

  • Atomausstieg: Die Zeichen stehen auf Sturm Medienkommentar der Allianz Atomausstieg www.atomausstieg.chBern, 29.10.2014 -  Die Energiekommission des Nationalrates will von verbindlich beschränkten AKW-Laufzeiten gar nichts mehr wissen. Sie schlägt einzig 10-jährige ...
    Veröffentlicht um 03.11.2014 00:21 von Claudia Bürgler
  • Jodtabletten schützen nur bedingt und schaffen keine Sicherheit Medienmitteilung von Greenpeace, AefU und PSR/IPPNW Schweiz. 28.10.2014 Jodtabletten sind kein Wundermittel: Frühzeitig eingenommen schützen sie zwar die Schilddrüse gegen radioaktives Jod, nicht aber die restlichen Organe ...
    Veröffentlicht um 01.11.2014 01:01 von Martin Walter
  • Fukushima Studien zeigen das schwere Erbe der Strahlung Eine Reihe von Studien über die Auswirkungen der Katastrophe von Fukushima zeigen den grossen Einfluss auch niedrig-dosierter ionisierender Strahlung.  Der  im Journal of Heredity (Volume 105, Issue 5, 710 ...
    Veröffentlicht um 17.10.2014 05:08 von Martin Walter
Beiträge 1 - 3 von 51 werden angezeigt. Weitere anzeigen »

News - Atomwaffen

  • Der 21. IPPNW Weltkongress ging letzte Woche zu Ende. Astana DeclarationIPPNW 21st World Congress30 August 2014For more than 50 years, physicians concerned with the medical, environmental and humanitarian impact of nuclear weapons have documented the extreme ...
    Veröffentlicht um 03.09.2014 02:37 von Claudia Bürgler
  • Obama will weniger Atomwaffen - aber: ist "weniger" genug? published in CNN by Ira Helfand, Alan Robock   On Wednesday, President Obama took a meaningful step toward reshaping our nuclear arsenal in line with the reality of 21st-century security ...
    Veröffentlicht um 20.06.2013 11:09 von Martin Walter
  • WOZ Nr. 23/2013 vom 06.06.2013. Hände weg vom Geschäften mit Atomwaffen Seit Februar ist es in der Schweiz verboten, Geld in Atomwaffenfirmen zu investieren. Ein lobenswertes Gesetz. Mit der Umsetzung hapert es allerdings, weil die Banken weiterhin Zulieferfirmen finanzieren dürfen.Von ...
    Veröffentlicht um 07.06.2013 06:17 von Claudia Bürgler
Beiträge 1 - 3 von 18 werden angezeigt. Weitere anzeigen »

News - Uran

  • Fachtagung vom 19. bis 22. Juni 2014 in Gera/Ronneburg Die gesundheitlichen Auswirkungen radioaktiver Strahlung beim Uranbergbau EINLADUNGSehr geehrte Damen und Herren,liebe Freundinnen und Freunde,was in Basel 2010 mit der IPPNW-Tagung "Uranium mining, health and indigenous peoples" begann und in Bamako/Mali (2012 ...
    Veröffentlicht um 05.08.2014 01:21 von Claudia Bürgler
  • Symposium 29 - 30 novembre 2014 Niamey / Niger *verschoben Das organisatorisch bereits relativ fortgeschrittene Symposium „Uran - Einfluss auf Gesundheit und Umwelt“, geplant für Ende November 2014 in Niamey, muss leider auf 2015 verschoben werden. Neben gewissen sicherheitstechnischen Bedenken ist ...
    Veröffentlicht um 05.08.2014 00:11 von Claudia Bürgler
  • Film zur Uranium Konferenz in Tanzania Oktober 2013
    Veröffentlicht um 08.01.2014 04:08 von Claudia Bürgler
Beiträge 1 - 3 von 11 werden angezeigt. Weitere anzeigen »





https://www.facebook.com/IPPNWch



Peace now - Atomwaffen abschaffen! Ein Engagement religiöser Gemeinschaften in Basel
Predigerkirche, Totentanz 19
am Donnerstag, 4. Dezember 2014 von 12.15 bis 13.30 Uhr



UNFOLD ZERO is a new platform for United Nations (UN) focused initiatives and actions for the achievement of a nuclear weapons free world.



Die gesundheitlichen Auswirkungen radioaktiver Strahlung beim Uranbergbau
19. bis 22. Juni 2014 in Gera/Ronneburg. 




Basel OSCE Forum on Nuclear Abolition 
July 4 - 5
Basel, Switzerland
 
Report: Stadtpräsident Basel – Kann die OSZE die Abhängigkeit von Nuklearwaffen reduzieren?  



Dokumentation "Conference "Uranium-mining: Impact on Health and Environment", Tanzania October 1 - 6, 2013

PDF




International Campaign to abolish Nuclear Weapons




Die Reise zum sichersten Ort der Erde - ein Film von Edgar Hagen




Kernschmelze in Fukushima





Nuclear free future award - 
ein Film von Rolf Frey




Fukushima lässt grüssen