Homepage

PSR/IPPNW Schweiz

Die ÄrztInnen für soziale Verantwortung und zur Verhütung eines Atomkrieges (PSR/IPPNW Schweiz) setzen sich für die weltweite Abschaffung der Atomwaffen und den Ausstieg aus der zivilen Atomtechnologie ein.

PSR/IPPNW Schweiz engagieren sich aber auch für die Förderung erneuerbarer Energie und das Energiesparen, um Alternativen zu Atomkraftwerken und anderen umweltbelastenden Energiequellen aufzuzeigen. 
>mehr



News - AKW

  • Low level radiation – wo ist die epidemiologische Nachweisgrenze? Immer noch behauptet die offizielle Strahlenschutzcommunity und mit ihr die IAEA, dass unter einer Dosis von 100 mSv keine epidemiologischen Daten vorliegen, die einen Strahleneffekt im Sinne der Auslösung von ...
    Veröffentlicht um 30.12.2013 10:33 von Martin Walter
  • Die Reise zum sichersten Ort der Erde - ein Film von Edgar Hagen Der Film läuft Ende Oktober in den Schweizer Kinos an. Eine Rehe von Veranstaltungen begleiten die Einführung des Filmes. Thematisiert wird das Problem radioaktiver Abfälle. Vorpremière in Zürich: Kino Riffraff ...
    Veröffentlicht um 06.10.2013 03:28 von Martin Walter
  • Akio Matsumura - Hilferuf aus Japan Japan, Swallow Your Pride and Ask for HelpAkio Matsumara, published 3.9.2013Japan is an island nation, connected to the rest of the world through the Pacifi Ocean ...
    Veröffentlicht um 04.09.2013 07:19 von Martin Walter
Beiträge 1 - 3 von 45 werden angezeigt. Weitere anzeigen »

News - Atomwaffen

  • Obama will weniger Atomwaffen - aber: ist "weniger" genug? published in CNN by Ira Helfand, Alan Robock   On Wednesday, President Obama took a meaningful step toward reshaping our nuclear arsenal in line with the reality of 21st-century security ...
    Veröffentlicht um 20.06.2013 11:09 von Martin Walter
  • WOZ Nr. 23/2013 vom 06.06.2013. Hände weg vom Geschäften mit Atomwaffen Seit Februar ist es in der Schweiz verboten, Geld in Atomwaffenfirmen zu investieren. Ein lobenswertes Gesetz. Mit der Umsetzung hapert es allerdings, weil die Banken weiterhin Zulieferfirmen finanzieren dürfen.Von ...
    Veröffentlicht um 07.06.2013 06:17 von Claudia Bürgler
  • Vom neuen Kriegsmaterialgesetz sind auch Schweizer Banken betroffen. Noch im Herbst 2012 sprach PSR / IPPNW Schweiz bei  der UBS und Credit Suisse vor um ihre Beteiligungen an Atomwaffenfirmen,  die im Bericht „dont‘ bank on the bomb“ von ICAN ...
    Veröffentlicht um 06.06.2013 02:24 von Claudia Bürgler
Beiträge 1 - 3 von 17 werden angezeigt. Weitere anzeigen »

News - Uran

  • Fachtagung vom 19. bis 22. Juni 2014 in Gera/Ronneburg Die gesundheitlichen Auswirkungen radioaktiver Strahlung beim Uranbergbau EINLADUNGSehr geehrte Damen und Herren,liebe Freundinnen und Freunde,was in Basel 2010 mit der IPPNW-Tagung "Uranium mining, health and indigenous peoples" begann und in Bamako/Mali (2012 ...
    Veröffentlicht um 17.04.2014 00:15 von Claudia Bürgler
  • Symposium 29 - 30 novembre 2014 Niamey / Niger Uranbergbau in Niger. Einfluss auf Gesundheit und Umwelt / rechtliche und soziale Aspekte / Rolle von Minengesellschaften / AlternativenergienExploitation de l`uranium en Niger. Effets sur la santée et l ‘‚environnement / Aspects ...
    Veröffentlicht um 13.03.2014 03:09 von Claudia Bürgler
  • Film zur Uranium Konferenz in Tanzania Oktober 2013
    Veröffentlicht um 08.01.2014 04:08 von Claudia Bürgler
Beiträge 1 - 3 von 11 werden angezeigt. Weitere anzeigen »





21. Weltkongress IPPNW 2014
Weltkongress IPPNW 2014a_Mosque_1.jpg?attredirects=0
Weltkongress 2014 Kasachstan




International Campaign to abolish Nuclear Weapons
Die Reise zum sichersten Ort der Erde - ein Film von Edgar Hagen

Kernschmelze in Fukushima


Nuclear free future award - 
ein Film von Rolf Frey

Fukushima lässt grüssen