Atomwaffen

Schweizer Banken und die Finanzierung von Atomwaffen

Die Atomwaffenstaaten geben mehr als 100 Milliarden Dollars pro Jahr oder 12 Millionen Dollars pro Stunde für Ihre Atomwaffen-Arsenale aus.  Es werden alte Sprengkörper modernisiert, neue zusammenbaut, Raketen, Bomber und U-Boote gebaut. Viele dieser Arbeiten werden durch private Firmen ausgeführt, die durch Finanzinstitute auf der ganzen Welt finanziert werden. Im März dieses Jahres erschien der …

Schweizer Banken und die Finanzierung von Atomwaffen Weiterlesen »

20th IPPNW Worldcongress, Hiroshima, Japan

Hunderte von Aerztinnen, Aerzte und Medizinstudierende aus aller Welt freuen sich auf eine arbeitsreiche Woche in Hiroshima. Der 20th IPPNW Weltkongress wird am 22. August mit dem Studentenkongress eröffnet und dauert bis am 26. August 2012. Info/Programm:  http://ippnw2012.org/ Kongress-Statement (englisch) in der Anlage.

Nukleare Hungersnot

Ein lokal begrenzter Atom-Krieg irgendwo auf der Welt, würde das globaleKlima und damit die landwirtschafltiche Produktion so stark schädigen, dassdas Leben von mehr als einer Milliarde Menschen gefährdet wäre. Zu diesem Schluss kommt die am 25. April 2012 am Weltgipgel derFriedens-Nobelpreisträger in Chicago vorgestellte Studie „Nuclear Famine“ der IPPNW und PSR  (Internationale Aerzte zur Verhütung …

Nukleare Hungersnot Weiterlesen »

Rotkreuz und Rothalbmond-Gesellschaften fordern Abschaffung von Atomwaffen

26. November 2011: In einem historischen hat der Rat der Delegierten der Internationalen Föderation der Rotkreuz-und Rothalbmond-Gesellschaften per Akklamation eine Resolution zur Abschaffung von Atomwaffen angenommen, mit der Aufforderung  an alle nationalen Gesellschaften, Aufklärungskampagnen über die katastrophalen Folgen eines Atomkrieges zu beginnen oder durchzuführen. Die Resolution wurde von den nationalen Gesellschaften in Norwegen, Japan und …

Rotkreuz und Rothalbmond-Gesellschaften fordern Abschaffung von Atomwaffen Weiterlesen »

International Campaign to abolish Nuclear Weapons

Die IPPNW Schweiz beteiligt sich an der International Campaign to Abolish Nuclear weapons, die in Australien lanciert wurde, sie hat als wichtiges Zwischenziel die Verbreitung und letztlich Akzeptanz der sogenannten Nuclear Weapons Convention (NWC). Die NWC ist die „Verordnung zum Gesetz“. Sie zeigt auf, wie Artikel VI des atomaren Sperrvertrags umgesetzt werden kann. Dieser Artikel …

International Campaign to abolish Nuclear Weapons Weiterlesen »

Nuclear Abolition : For a Future. IPPNW Weltkongress 2010

Der 19. Weltkongress von IPPNW 2010 in der Schweiz war erfolgreich und ist vorbei Der Vorstand von PSR-Schweiz und das Organisationskomitee des Weltkongresses danken den Mitgliedern des Schweizer Affiliates von IPPNW für die uns entgegengebrachte Unterstützung des Weltkongresses in Basel. Unser diesjähriger Kongress war, gemessen an den vielen internationalen Rückmeldungen und auch gemessen an unseren …

Nuclear Abolition : For a Future. IPPNW Weltkongress 2010 Weiterlesen »

Überprüfungskonferenz zum Atomsperrvertrag (NPT ReviewConference, Rev Con) – Bilanz aufgrund des Schlussdokuments vom 28. Mai 2010

Der Atomsperrvertrag (NPT für Nonproliferation Treaty) wurde in den letzten Wochen bekanntlich an einer grossen UNO Konferenz in New York revidiert, ein Prozess über den der beiliegende Artikel orientiert. Zusammenfassend ist zwar eine gewisse Verwässerung des Textes des Schlussdokuments zu verzeichnen, provoziert durch die traditionellen Atommächte. Diese wurden jedoch neu gehalten, einem konkreten Aktionsplan zuzustimmen …

Überprüfungskonferenz zum Atomsperrvertrag (NPT ReviewConference, Rev Con) – Bilanz aufgrund des Schlussdokuments vom 28. Mai 2010 Weiterlesen »

Hoffnung auf atomare Abrüstung

Ärzte für die Verhütung des Atomkriegs: Obama macht Hoffnung auf atomare Abrüstung Die Schweizer Sektion der Internationalen Ärztinnen und Ärzte für die Verhütung eines Atomkriegs (IPPNW), die 1985 den Friedensnobelpreis erhielten, sieht in der Antrittsrede von Präsident Barack Obama erste Anzeichen einer amerikanischen Initiative zur nuklearen Abrüstung: Der amerikanische Präsident habe die „Minderung der nuklearen …

Hoffnung auf atomare Abrüstung Weiterlesen »