Atomwaffen

Communique ICAN Switzerland: Mutlose Haltung des Bundesrates: Die Schweiz verzichtet im Moment auf Beitritt zum Atomwaffenverbot

Genf, 15. August 2018 – Nach langem Zögern hat der Bundesrat heute endlich öffentlich zum Vertrag über das Atomwaffenverbot Stellung bezogen. Mit Verweis auf die Schlussfolgerungen einer interdepartementalen Arbeitsgruppe erklärte er, die Schweiz sieht vorerst der Unterzeichnungdes Atomwaffenverbotsvertrag ab. ICAN Switzerland bedauert diese Haltung ausserordentlich. Sie ist weder mit der humanitären Tradition unseres Landes vereinbar, […]

Communique ICAN Switzerland: Mutlose Haltung des Bundesrates: Die Schweiz verzichtet im Moment auf Beitritt zum Atomwaffenverbot Read More »

Don’t Bank on the Bomb

ICAN partner organization PAX has published a new edition of the landmark report detailing global investments in companies that produce nuclear weapons. The 2018 update of Don’t Bank on the Bomb shows that 329 financial institutions from around the world have invested US $525 billion into 20 companies involved in the production, maintenance and modernization

Don’t Bank on the Bomb Read More »

Protéger les générations futures des menaces nucléaires et climatiques

Le Temps: 23.3.2018. OPINION. A l’âge de l’anthropocène, une nouvelle justice doit voir le jour, estiment trois spécialistes ayant participé à l’élaboration d’une déclaration sur les crimes transgénérationnels https://www.letemps.ch/opinions/proteger-generations-futures-menaces-nucleaires-climatiques

Protéger les générations futures des menaces nucléaires et climatiques Read More »

We owe it to our children to end the nuclear age

The Hill By Andreas Nidecker, Emilie Gaillard and Alyn War (opinion contributors) The views expressed by contributors are their own and not the view of The HillFoto Emilie Gailard. Congress „Human Rights, Future Generations and Crimes in the Nuclear Age“, September 2017, Basel.   As nuclear tensions increase, dangerous times have raised legally-loaded questions about

We owe it to our children to end the nuclear age Read More »

Nobel Lecture given by the Nobel Peace Prize Laureate 2017, ICAN, delivered by Beatrice Fihn and Setsuko Thurlow, Oslo, 10 December 2017.

www.nobelprize.org/nobel_prizes/peace/laureates/2017/ican-lecture_en.html [Beatrice Fihn:] Your Majesties, Members of the Norwegian Nobel Committee, Esteemed guests, Today, it is a great honour to accept the 2017 Nobel Peace Prize on behalf of thousands of inspirational people who make up the International Campaign to Abolish Nuclear Weapons. Together we have brought democracy to disarmament and are reshaping international law.

Nobel Lecture given by the Nobel Peace Prize Laureate 2017, ICAN, delivered by Beatrice Fihn and Setsuko Thurlow, Oslo, 10 December 2017. Read More »

ICAN erhält den Friedensnobelpreis

PSR/IPPNW Schweiz gratuliert ICAN herzlich zum Friedensnobelpreis. Möge der Preis, den Weg zu einer Atomwaffenfreien Welt beschleunigen und viele zusätzliche Länder, auch die Schweiz, dazu bewegen, den Vertrag über das Verbot von Atomwaffen jetzt zu unterschreiben. (IPPNW International ist eine der Gründerorganisationen der ICAN Kampagne, PSR/IPPNW Schweiz ist Partner-Organisation der ICAN-Schweiz). Mitteilung der ICAN, 6.10.2017

ICAN erhält den Friedensnobelpreis Read More »

Menschenrechte, künftige Generationen und Verbrechen im Atomzeitalter

PSR / IPPNW (Internationale ÄrztInnen für die Verhütung eines Atomkrieges) Schweiz, SAFNA (Schweizer Anwälte für Nukleare Abrüstung), Basel Peace Office, U-Network Deutschland und CIDCE (Centre International de Droit Comparé de l’Environnement) Frankreich haben vom 14. – 17. September an der Universität Basel einen Kongress zum Thema „Menschenrechte, künftige Generationen und Verbrechen im Atomzeitalter“ durchgeführt. Es

Menschenrechte, künftige Generationen und Verbrechen im Atomzeitalter Read More »